JOSEF WINKLER, MdB

Startseite  | die Presse | Presseresonanz
Montag, 23. September 2019

12.03.2013: 

Grüne: Josef Winkler ist wieder Direktkandidat

Artikel in der RHEIN-ZEITUNG

Josef Winkler ist wieder Direktkandidat von Bündnis 90/Die Grünen im Wahlkreis Koblenz. Der 38-jährige Bad Emser, der seit 2002 dem Bundestag angehört, kommentiert seine einstimmige Wahl zufrieden: „Ich freue mich, dass mir die Grünen in meinem Wahlkreis so geschlossen das Vertrauen ausgesprochen haben. Es ist eine schöne Bestätigung meiner bisherigen Arbeit im Bundestag und eine hervorragende Basis für den bevorstehenden Wahlkampf.“ Bei der Versammlung in Koblenz hatte sich Winkler für einen Weiterbetrieb der Koblenzer Seilbahn ausgesprochen, unter anderem, da diese dem Stadtteil Ehrenbreitstein unnötigen Verkehrslärm erspare. Auf Bundesebene mahnte er eine großzügigere Flüchtlingspolitik an, forderte im Lichte der NSU-Affäre eine Verschlankung des Verfassungsschutzes und plädierte für die vollständige Gleichstellung eingetragener Lebenspartnerschaften mit der Ehe.

(Rhein-Zeitung Koblenz und Region vom Dienstag, 12. März 2013, Seite 17)

« zurück