A- | A | A+
JOSEF WINKLER, MdB
01.02.2007: 

Zum Abschied von Bischof Prof. Dr. Franz Kamphaus

Pressemitteilung

Zum Abschied von Bischof Prof. Dr. Franz Kamphaus erklärt Josef Winkler,
Sprecher für Kirchenpolitik und interreligiösen Dialog der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:


Bischof Prof. Dr. Franz Kamphaus wird am 02. Februar, seinem 75.
Geburtstag, von seinem Amt als Bischof von Limburg durch Papst Benedikt
den XVI. entpflichtet. Die Gläubigen werden damit nach fast 24 Jahren
einen beliebten und standhaften Bischof nur ungern in den Ruhestand
entlassen müssen. Seine freundliche und offene Art im Umgang mit den
Gläubigen im Bistum Limburg werden wir vermissen.

Franz Kamphaus war ein Bischof zum Anfassen im besten Sinne des Wortes. Als Mitglied der Diözesanversammlung des Bistums weiß ich, daß der Bischof auch den Rat der katholischen Laien stets hoch geschätzt hat. Seine, ihm vom Gewissen diktierte Auffassung zur Schwangerenkonfliktberatung, die Ihn um ein
Haar sein Amt – am Ende aber nur einen Teil seiner Zuständigkeiten gekostet hat, verdient höchsten Respekt. Daß er nun im Ruhestand Seelsorger in einer Einrichtung für behinderte Kinder wird, macht deutlich, daß er seinem Wahlspruch „Evangelizare pauperibus“ („Den Armen das Evangelium verkünden“) auch jetzt noch folgen will. Als Sprecher für Kirchenpolitik der grünen Bundestagsfraktion danke ich dem Herrn Bischof sehr herzlich für seine langjährige Arbeit als Bischof und wünsche Ihm alles Gute.

« zurück