A- | A | A+
JOSEF WINKLER, MdB
27.06.2007: 

Josef Winkler trifft Papst Benedikt XVI in Rom

Josef Winkler ist in seiner Funktion als Sprecher für Kirchenpolitik und interreligiösen Dialog mit dem Oberhaupt der Katholischen Kirche Papst Benedikt XVI. zusammengetroffen.

Die kirchenpolitischen Sprecher aller fünf Bundestagsfraktionen wurden dem Papst bei einem gemeinsamen Vatikan-Besuch am Rande der Generalaudienz am Mittwoch vorgestellt. Anschließend trafen sie den Vize-Vorsitzenden des Kardinalstaatssekretariats (Außenministerium) des Heiligen Stuhls, Monsignore Pietro Parolin. Themen des einstündigen Gesprächs waren der Dialog mit dem Islam, ein Rückblick auf den EU-Gipfel, der geplante EU-Grundlagenvertrag und das geplante Schreiben des Papstes an die chinesischen Katholiken.
 
Auch mit dem Präfekten der Vatikanischen Bildungskongregation Zenon Kardinal Grocholewski traf die Delegation zusammen. Bei der Reise handelte es sich um den ersten partei- und konfessionsübergreifenden Vatikanbesuch aller kirchenpolitischen Sprecher der im Bundestag vertretenen Fraktionen.



Im Hintergrund v.l.n.r. : Msg. Georg Gänswein, Privatsekretär des Papstes, Prälat Dr. Eugen Kleindienst, Deutsche Botschaft beim Heiligen Stuhl, Hr. Goldmann, MdB (FDP)

« zurück

Bei Papst Benedikt XVI in Rom

 

Dalai Lama im Bundestag

 

Audienz bei Papst Johannes Paul II

 

Mit Bischof Huber beim Kirchentag

 

Swami Agnivesh, Alternativer Nobelpreisträger