A- | A | A+
JOSEF WINKLER, MdB
09.01.2008: 

Rechtliche Gleichstellung des Islam, aber wie?

Ergebnisse des Fachgespräch

"Ziel dieser Veranstaltung ist es, die Chancen einer Integrationspolitik auszuloten, die die rechtliche Gleichstellung des Islam in Deutschland anstrebt", so eröffnete der kirchenpolitische Sprecher der bündnisgrünen Bundestagsfraktion Josef Winkler, das Fachgespräch, das am 23. März im Bundestag stattfand.

50 Gäste, darunter die grünen Bundestagsabgeordneten Katrin Göring-Eckardt, Wolfgang Wieland, Omid Nouripour und Ekin Deligöz diskutierten zusammen mit  Prof. Dr. Mathias Rohe (Universität Erlangen-Nürnberg), Prof. Dr. Matthias Koenig (Universität Göttingen), Volker Beck, Riem Spielhaus (Humboldt Universität Berlin, Islamwissenschaftlerin), Georgia Langhans (migrationspolitische Sprecherin der Grünen im Landtag Niedersachsen) und Sybille Hausmann (Sprecherin der LAG EinwanderInnen in Nordrhein-Westfalen) über die Ideen und Konzepte einer mittel- und langfristigen Religionspolitik gegenüber dem Islam.

Die Dokumentation des Fachgesprächs können sie hier einsehen.

« zurück

Bei Papst Benedikt XVI in Rom

 

Dalai Lama im Bundestag

 

Audienz bei Papst Johannes Paul II

 

Mit Bischof Huber beim Kirchentag

 

Swami Agnivesh, Alternativer Nobelpreisträger