A- | A | A+
JOSEF WINKLER, MdB

Aktion Gemeinsinn e.V.

Die Aktion Gemeinsinn wurde 1957 nach Kontaktaufnahmen mit einem amerikanischen Vorbild, dem National Advertising Council, auf einer Tagung über Werbung und Ethik in der Evangelischen Akademie Bad Boll gegründet. Der Name des sofort als gemeinnützig anerkannten Vereins ergab sich für die Gründer aus einer Zusammenziehung der beiden Forderungen des großen preußisch-deutschen Reformers Freiherrn vom Stein in seiner Nassauer Denkschrift 1807 nach mehr "Bürgersinn" und "Gemeingeist" in deutschen Landen, also nach "Gemeinsinn".

Die Aktion Gemeinsinn e.V. setzt sich zum Ziel, die Bürgerinnen und Bürger in Deutschland gegenüber jeweils drängenden gesellschaftlichen und politischen Problemen zu sensibilisieren und sie zu aktivem persönlichen Engagement anzuregen.

 

Josef Winkler ist Mitglied des Vorstandes der Aktion Gemeinsinn.

 

» zur Broschüre „Für mehr Europa“ der Aktion Gemeinsinn (PDF)

 

« zurück